Mittwoch, 8. August 2012

großes Geldtascherl





Ich liebe große Geldtascherl, jedoch müssen sie übersichtlich bleiben und dürfen nicht klobig wirken. Da es schwierig war das perfekte Geldtascherl zu finden, hab ich mir selbst eines genäht!
Die erste Verion (die beiden ersten Fotos) ganz in blau, mit einem Verschlusssystem aus buntem Haarband und Knopf hatte ich sehr gern und fand es praktisch. Allerdings ist der Gummi im Haarband oft gerissen und der Stoff ist zwar wunderschön aber ganz weich und daher fehlte die Steifigkeit, sodass manchmal etwas heraus gefallen ist.
Nach einem Einkauf vieler sommerlicher Stoffe habe ich überlegt wie das Geldtascherl zu optimieren sei und ich den hübschen gestreiften Stoff verwenden kann.
Der gestreifte Stoff ist fester, dadurch wird das Geldtascherl stabiler, zusätzlich habe ich eine Lage Fleece dazwischen eingenäht um diese Wirkung zu verstärken.
Über die Gestaltung des Verschlusses habe ich lange nachgedacht - geworden ist es nun dieses Band, welches sich um das ganze Tascherl wickelt und durch einen Klettverschluss hält der Verschluss gut.
Im Innenfach habe ich mein Label einnäht, um das auseinander klappen und verlieren von Zetteln, Rechnungen,... zu verhindern.
Ich bin jetzt ganz verliebt in mein neues Geldtascherl!! Es ist nahezu perfekt geworden!