Sonntag, 5. August 2012

Taschen für´s Auto




Gerade richtig zur Urlaubszeit möchte ich euch diese tollen Taschen zeigen, die ich für meine Kinder genäht habe. Sie finden ihren Platz an den Rückseiten des Fahrer- und Beifahrersitzes und beherbergen Spielzeug, kleine Kuscheltiere, Zeitungen und Krimskrams der dringend benötigt werden um die Fahrt in den Urlaub stressfreier zu gestalten.
Es gibt eine große, tiefe Tasche an der Unterseite, zwei schmale ganz oben und eine Tasche in mittlerer Tiefe die über die beiden schmalen Taschen gelegt ist.
Damit die wichtigen Utensilien der Kinder von diesen gefüllt und bequem zum Auto gebracht werden können lassen sich die Taschen so zusammen falten, dass nichts verloren geht.
Durch die breiten Träger lässt sich die Tasche gut über der Schulter tragen und mit den extragroßen Knöpfen einfach im Auto befestigen ohne die Kopfstützen abnehmen zu müssen.
Diese beiden Taschen sind nun noch liebevoll und passend zur Persönlichkeit des kleinen Eigentümers mit Aufnähern verziert.
Die Stoffe durften sie sich selbstverständlich selbst aussuchen. Die Außenseiten sind aus sehr festen und robusten Stoffen gefertigt, die der Tasche die benötigte Festigkeit verleihen, die Innenstoffe sind weich und kuschelig und dazwischen ist eine Lage Fleece genäht damit die Tasche einen Körper hat und das Spielzeug sicher verwahren kann.