Samstag, 8. September 2012

Reis mit buntem Zucchini und Tomatenchutney


Da im Garten meiner Eltern und Großeltern ein herbstlicher Tomatenüberschuß vorhanden war suchte ich auf Pinterest nach einem leckeren Rezept für ein Chutney. In den vielen posts und Blogs habe ich dann schließlich ein einfaches Rezept von Jamie Oliver gefunden! Ich dachte mir, ich poste das Rezept und für alle die das englische Original abschreckt kommt hier die Übersetzung!

Tomaten Chutney nach Jamie Oliver:

250 g rote Zwiebel, fein geschnitten
500 g Tomaten, grob gehackt
1 rote Chilli, sehr fein geschnitten (ohne Kerne!)
75 ml roter Balsamico Essig
100 g brauner Zucker

alle Zutaten für ca 30 - 40 Minuten in einem Topf köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren. In ein sterilistes Glas (ich spüle meine jedoch immer nur im Geschirrspüler) füllen, verschließen und auskühlen lassen bevor es in den Kühlschrank gestellt wird.
Das Chutney hält ungeöffnet im Kühlschrank bis zu 4 Wochen.


Für mein Mittagessen habe ich eine Portion Reis gekocht. Je eine kleine grüne oder gelbe Zucchini in ca 1 cm große Stücke schneiden und in einer Pfanne andünsten. Reis, Zucchini und ein Teil des Chutneys in einer großen Schüssel vermengen! 

Lass es dir schmecken!!