Freitag, 15. Februar 2013

Veganes Mousse Chocolate


  
Diese leckere, vegane, kalorienärmere (im Vergleich zum Schlagober- und Zuckerschwangerem Original) Variante des Mousse Chocolate hab ich in Kathis Blog gefunden! Schau doch kurz rüber und stöbere in diesem genialen Blog! Alleine ihre Fotos sind einmalig - und wenn dir beim anschaun das Wasser im Mund zusammen läuft, jedoch die Sprachebarriere hindert dich am ausprobieren, helf ich gern beim übersetzen!

Das schnelle Rezept für die gesunde, wohlschmeckende Süßspeise werde ich dir auf keine Fall vorenthalten und darum übersetze ich es hier für dich:

Veganes Mousse Chocolate (1 - 2 Portionen)

Das Beste daran ist.....


....es ist in 3 Minuten fertig und besteht nur aus 2 Zutaten!

1 reife Avocado
1/3 cup gesüßtes Kakaopulver - das sind 3 gehäufte Eßlöffel

beides zusammen in eine Schüssel geben und pürieren - fertig!

Unschlagbar einfach und eine dem Körper wesentlich wohltuendere Variante :)

Das Mousse auf einem Teller mit verschiedenen, in mundgerechte Stücke geschnittenen Obstsorten anrichten und servieren (oder ganz allein für sich behalten) 

Die Avocado macht es cremig und durch das bereits gesüßte Kakaopulver (einfach deine Lieblingsmarke) benötigst du nicht mal zusätzlichen Zucker!